Begeisternder Probenstart der Kantorei!!

Am 10. Oktober 2018 starteten unter meiner Leitung die Proben der Kantorei, dem Konzertchor unserer Kirchengemeinde, mit doppelt so vielen Teilnehmern. Das erste Jahr stellte ich deshalb unter das Motto:

„Zusammenwachsen“!

Besonders überraschte mich, wie viel Talent und Stimme in uns allen steckte. Gerne gebe ich meine Erfahrung als professionelle Stimm-bildnerin an unsere Mitsängerinnen und Mitsänger weiter, die extra dafür von weit herkommen, oder in mehreren Chören singen. Da unsere Kantorei ein Spiegelbild unserer Gemeinde sein will, lade ich besonders Männer jeden Alters und jüngere Sängerinnen bis 50 ein, mitzusingen. Ich berate Euch gerne beim Finden Eures Stimmfachs und Eurer Eignung für das Mitsingen in unserem Chor, oder lauscht einfach mal rein, zum Beispiel beim Chorworkshop am 10. März von 11 - 18 Uhr, oder einer unserer Proben jeweils mittwochs um 19:30 Uhr im Gemeindezentrum.

Professionelle Chorsänger und Chor-sängerinnen können sich auch für einzelne Konzerte und die ent-sprechende Probenzeit entscheiden.

Was erwartet Euch, wenn ihr Euch bei Veronika Kurzmann unter:

vm.kurzmann@freenet.de anmeldet?

In unseren Chorproben entspannen wir uns vom Alltagsstress bei meditativen Liedern aus Taizé, singen bekannte Songs aus Film und Spiritual, wie das Lied „Gabriellas Song“ aus dem Film „Wie im Himmel“. Genießen Volkslieder wie „Der Mond ist aufgegangen“ und trainieren unser Gedächtnis mit aus-wendig gesungenen, schwungvollen Kanons. Mit diesen Stücken begleiten wir z.B. den Gottesdienst am 31. März um 9:30 Uhr, mit Vikarin Hoppe, musikalisch.

Dazu erweitern und testen wir unsere stimmlichen Fähigkeiten und Gren-zen mit Stücken von Mozart bis Mendelssohn, die wir Euch zu unserem jährlichen Sommerkonzert am Sonntag, 21.07.2019, um 19 Uhr, präsentieren wollen.

In unserem Chor wird aber nicht nur gesungen, unsere Chorgemeinschaft soll ebenfalls zusammenwachsen, das braucht Zeit und Geduld, aber es lohnt sich! So treffen wir uns ganz relaxed bei Geburtstagen, zu Feiern, zum bereits genannten Chorwork-shop und spontanen Wanderungen.

Ich freu mich auf das Jahr 2019 mit Euch!

Eure Sieglinde Zehetbauer

Unsere Kantorei unter neuer Leitung

Sieglinde Zehetbauer stellt sich vor:

Am Mozarteum Salzburg wurde ich als Kirchen-musikerin, Opern-, Oratorien- und Liedsängerin ausgebildet. Ich war und bin als Opern- und Konzertsängerin auf der Bühne und als Dirigentin im Orchestergraben tätig.

Außerdem gebe ich meine Erfahrung als Lehrerin für Gesang, Klavier und Orgel und als Stimmbildnerin weiter. Zuletzt habe ich im Festival Immling das Musical „The Wiz“ geleitet.

 

Nachdem ich bereits die Kantorei als Stimmbildnerin begleitet habe und solistisch bei den letzten zwei Sommerkonzerten auftrat, freue ich mich nun, die Leitung der Kantorei zu übernehmen.

Kostbarkeiten der Kirchenmusik werden uns bis zum Konzert im Juli 2019 erfreuen. Auch werden wir im Gottesdienst der Christuskirche singen. Mitte Oktober beginnen wir mit neuem Schwung.

Willst du unserer Chorgemeinschaft jeden Mittwochabend deine Stimme leihen?

Hast du Lust, mit meiner Hilfe noch mehr aus dir und deiner Stimme herauszuholen?

Möchtest du herzliche, musikbegeisterte Menschen verschiedenen Alters kennenlernen?

Reizt es dich, mit Freude, Konzentration und Geduld beim weiteren Aufbau unserer Chorgemeinschaft mitzuhelfen?

Dann, kling mit uns!

Ihre Sieglinde Zehetbauer

 

 

Verabschiedung Dr. Hermann Probst als Chorleiter

Hermann Probst: Abschied als Chorleiter

 

Mit großer Freude habe ich vor 5 Jahren den Neuaufbau der Kantorei übernommen. Es war uns von Anfang an ein entscheidendes Anliegen, die Gottesdienste in unserer Christuskirche mitzugestalten.

Dazu kam das jährliche Sommerkonzert: es forderte uns zu konzentriertem Arbeiten heraus und ließ uns immer größere Herausforderungen meistern. Wir begannen mit Vivaldi, es folgten Werke von Haydn und Pachelbel. Zum Reformationsjahr 2017 sangen wir im ökumenischen Konzert der Priener Chöre und im Sommerkonzert gestalteten wir eine Bach-Kantate.

 

Vor allem die große Credo-Messe von Mozart im Sommer-konzert 2018 war für die Kantorei wie für die Zuhörenden ein Höhepunkt. Für uns alle war dies außer-dem eine eindrück-liche Predigt!

 

Leider muss ich nun aus gesundheitlichen Gründen meine Aufgabe als Chorleiter beenden. Umso dankbarer bin ich, dass Sieglinde Zehetbauer meine Aufbauarbeit fortsetzen wird. Ihr wünsche ich viel Glück und Gottes Segen und unserer Kantorei neue Erfahrungen und Erfolge!

Ihr Dr. Hermann M. Probst

Wenn Sie mitsingen möchten: bitte Kontaktaufnahme bei unserer Chorsprecherin Veronika Kurzmann:  vm.kurzmann@freenet.de

 

 

   

Evangelisch sein - im Dekanat Rosenheim

Aktuelles

Gemeindebrief

Spendenstand

Die Schlussrechnung für den Neubau unseres  neues Gemeindezentrum liegt vor. Die Kosten lagen insgesamt bei 1.725.000,- €. Abzüglich aller Zuschüsse und eingebrachter Eigenmittel, vor allem aber Dank Ihrer großartigen Spendenbereitschaft verbleibt noch eine Restschuld von 108.000,- €, die wir über ein günstiges Darlehen finanziert haben.

Mit Ihrer Spende helfen Sie mit, den Haushalt unserer Gemeinde in Zins und Abtrag zu entlasten.
Vielen Dank!